Drucken

Musik & Medien

Klick-Queen: Maren Vivien ist Freiburgs YouTube-Star

Die Studentin Maren Vivien Haase begeistert mit ihren Videos immer mehr Fans. Mittlerweile zählt die 23-jährige Blondine knapp über 34.000 Abonnenten und hat mehr als eine Million Klicks. Die Themen, über die sie spricht: Beauty-Tipps, Buch- und Serienvorstellungen, Selbst-Experimente und private Geschichten.

 
 

„Hallo meine Lieben, ich erzähle euch heute etwas sehr Privates. Womit ich mich vielleicht auch ein bisschen angreifbar mache. Aber das ist mir gerade ziemlich egal.“ So frei heraus beginnt sie ihr Video „Schule abgebrochen“. Haase berichtet darin von Mobbingattacken im Kindergarten und der Schule. Ernster als sonst schaut sie in die Kamera. Doch stört sie das nicht weiter. „Ich habe kein Problem damit, Privates mit der Öffentlichkeit zu teilen“, meint Maren, „Jungsgeschichten sind aber tabu“.

Während des Interviews wirkt sie wie in den meisten ihrer Clips: fröhlich, durchgeknallt, herzlich. Das typische „Gute-Laune-Gesicht“ bringt sie ohne Probleme mit. „Dass ich diese positive Energie und gute Laune von Natur aus in mir habe, ist natürlich ein Vorteil“, sagt sie selbst. Viele ihrer Kollegen müssten sich zum Drehen aufraffen. Ihr gehe das ganz leicht von der Hand. „Ich bin zu 100 Prozent Maren, in den Videos wie im alltäglichen Leben“, sagt sie.

Vor knapp anderthalb Jahren hat die Germanistik-Studentin der Badischen Zeitung ihr erstes großes Interview gegeben, auch ein Team des SWR hat über sie berichtet. Heute kann sie auf eine immer treuere Fan-Gemeinde blicken. Ihre Fans sind zumeist Mädchen zwischen 14 und 20, die in ihr eine Identifikationsfigur sehen. Ihre „Werkstatt“ befindet sich in der Freiburger Etagenwohnung ihres Elternhauses. Haase plant, dreht und schneidet allein. Eine Kamera mit Stativ steht jederzeit für Aufnahmen bereit.

Haase kann noch nicht mit den Großen im Geschäft in Deutschland mithalten. Zum Vergleich: die Videos von „BibisBeautyPalace“ erreichen im Schnitt über zwei Millionen Menschen. Doch sie verzeichnet stetigen Zuwachs für ihren Kanal und ist Freiburgs vielleicht bekannteste YouTuberin. Ihr erfolgreichster Clip „Knetseife im Test“ hat aktuell mehr als 500.000 Klicks.

Das lässt die Werbeindustrie aufmerksam werden. Noch kann Maren Haase zwar die Miete nicht durch YouTube finanzieren. Doch hat auch sie ihren Kanal monetarisiert. Das heißt, es wird Werbung vorgeschaltet oder Banner werden eingeblendet. So bewirbt sie auch selbst Produkte. „Aber nur solche, die mir selbst gefallen“, wie sie sagt. „Authentisch und ehrlich soll es sein“, das sei ihr wichtig. So hat sie auch schon Anfragen von Werbekunden wie den eines Rasenmäher- oder Fitnessteeherstellers abgelehnt. Einen Anbieter für Hörbuch-Downloads hat sie hingegen gerne in ihren Videos angepriesen.

Wie sie das alles neben ihrem Studium hinbekommt? „Das geht ohne Disziplin natürlich nicht“, wie sie erzählt. Dienstags und freitags habe sie frei und Zeit, sich Ideen zu überlegen. „Ich bin ein Perfektionist und brauche immer einen Plan für alles“, gesteht sie. Inhaltlich würde Maren gerne mehr Comedy ausprobieren und ihren Vlog ausbauen, der ebenso neben ihrem Hauptkanal vertreten ist.

Was ihr der Kanal also bisher gebracht hat? „Vor allem Selbstbewusstsein durch die Anerkennung meiner Zuschauer“, so Maren. Hater-Attacken, wie es im YouTube-Sprachjargon heißt, versucht sie nicht zu nah an sich ranzulassen. „Die positive Resonanz überwiegt ganz klar“, sagt Haase. Beleidigende Kommentare („Du bist so hässlich und stinkst“) lösche sie bewusst.

Anfeindungen ist Maren Vivien Haase gewöhnt. Früher wurde sie in der Schule wegen Übergewichts gehänselt. Heute klicken Tausende ihre Videos und feiern ihre Art: „Du bist total sympathisch und hast noch viel viel mehr Abos verdient!“, schreibt ein Fan. Was sie dabei empfindet? „Vor allem Dankbarkeit.“

 

Mehr zu Maren Vivien gibt’s auf ihrer Facebookseite, in ihrem YouTube-Kanal und auf Instagram.

 

 

MEHR DAZU

 
Kommentar(e) (0)
 

Kalender

June 2017:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
 

Schlagwörter