Drucken
  • Job & Karriere

    Bachelor am Bett: Studiengang Pflegewissen-schaften ermöglicht Theorie und Praxis

     
    Wird in den Medien über stressige Berufe mit geringem Verdienst gesprochen, ist die Pflege als Beispiel schnell zur Hand. Dass die Arbeit als Pfleger jedoch ein Traumjob sein kann, weiß Urbain Houenou. Der 26-Jährige hat eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger. Und er studiert im letzten Jahr Pflegewissenschaft an der Uni Freiburg. Für ihn die perfekte Ergänzung von Theorie und Praxis.

    Wird in den Medien über stressige Berufe mit geringem Verdienst gesprochen, ist die Pflege als Beispiel schnell zur Hand. Dass die Arbeit als Pfleger jedoch ein Traumjob sein kann, weiß Urbain Houenou. Der 26-Jährige hat eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger. Und er studiert im letzten Jahr Pflegewissenschaft an der Uni Freiburg. Für ihn die perfekte Ergänzung von Theorie und Praxis. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    50 Jahre Haus der Jugend: Freiburger Jugendstätte lädt zur Jubiläumsfeier ein

     
    Das „Haus der Jugend“ feiert sein 50-jähriges Bestehen. Am Samstag, 28. Januar, lädt die Freiburger Jugendstätte von 14.30 bis 18.30 Uhr in die Uhlandstraße 2 zur Feier mit Unterhaltungsangebot ein. Der Eintritt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist frei.

    Das „Haus der Jugend“ feiert sein 50-jähriges Bestehen. Am Samstag, 28. Januar, lädt die Freiburger Jugendstätte von 14.30 bis 18.30 Uhr in die Uhlandstraße 2 zur Feier mit Unterhaltungsangebot ein. Der Eintritt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist frei. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    K.I.Z. in Freiburg: Weltuntergang und ein Panzer

     
    Provokant, provokanter, K.I.Z.. Die Rapper aus Berlin haben am Samstag in der Sick Arena in Freiburg gerockt. Mit einem Bühnenbild im Militär-Style und Maschinenpistolen schafften sie eine beißend-ironische Atmosphäre. Das passt zu ihrem Album "Hurra die Welt geht unter".  f79-Autorin Sofia Lösch war ganz vorne dabei.

    Provokant, provokanter, K.I.Z.. Die Rapper aus Berlin haben am Samstag in der Sick Arena in Freiburg gerockt. Mit einem Bühnenbild im Militär-Style und Maschinenpistolen schafften sie eine beißend-ironische Atmosphäre. Das passt zu ihrem Album "Hurra die Welt geht unter". f79-Autorin Sofia Lösch war ganz vorne dabei. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Zentrum für Design-Ausbildung in Freiburg öffnet seine Türen

     
    Wer sich für eine Ausbildung im Bereich Gestaltung und Medien interessiert, ist am Samstag, 21. Januar, in die Akademie für Kommunikation Freiburg eingeladen. Dort stellen sich die Berufskollegs Grafik-Design, Produkt-Design und Technische Dokumentation/Medien-Design vor.

    Wer sich für eine Ausbildung im Bereich Gestaltung und Medien interessiert, ist am Samstag, 21. Januar, in die Akademie für Kommunikation Freiburg eingeladen. Dort stellen sich die Berufskollegs Grafik-Design, Produkt-Design und Technische Dokumentation/Medien-Design vor. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Ausbildungs-ABC (4): Feierabend - was jetzt?

     
    Manuel Schnell macht eine Ausbildung bei der Volksbank. Er hat sich anfangs gefragt, ob nach Feierabend noch Zeit ist für Freizeit und Hobbys und gemerkt: Mit ein paar Tricks lässt sich beides wunderbar verbinden.

    Manuel Schnell macht eine Ausbildung bei der Volksbank. Er hat sich anfangs gefragt, ob nach Feierabend noch Zeit ist für Freizeit und Hobbys und gemerkt: Mit ein paar Tricks lässt sich beides wunderbar verbinden. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Hurra die Welt geht unter: K.I.Z. bringen Live-Album und treten in Freiburg auf

     
    Die sympathischen Diktatoren von K.I.Z. haben das Live-Album "Hurra die Welt geht unter" veröffentlicht. f79-Autorin Sofia Lösch hat sich die Scheibe angehört. Die Rapper zeigen am Samstag, 14. Januar, in Freiburg, was sie live so drauf haben.

    Die sympathischen Diktatoren von K.I.Z. haben das Live-Album "Hurra die Welt geht unter" veröffentlicht. f79-Autorin Sofia Lösch hat sich die Scheibe angehört. Die Rapper zeigen am Samstag, 14. Januar, in Freiburg, was sie live so drauf haben. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Industrie 4.0: Produktionstechnologen planen, betreuen und vernetzen Maschinen in Fabriken

     
    Produktionstechnologe? Von dem Ausbildungsberuf haben viele noch nie gehört. Bislang ist die Zahl der Auszubildenden auch eher klein. Wer sich trotzdem dafür entscheidet, hat jedoch gute Berufsaussichten. Doch ganz einfach ist die Ausbildung nicht.

    Produktionstechnologe? Von dem Ausbildungsberuf haben viele noch nie gehört. Bislang ist die Zahl der Auszubildenden auch eher klein. Wer sich trotzdem dafür entscheidet, hat jedoch gute Berufsaussichten. Doch ganz einfach ist die Ausbildung nicht. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Wie riskant ist WhatsApp? f79 im Interview mit Emmendinger Datenschutzexperte Olav Seyfarth

     
    42 Milliarden Nachrichten werden täglich per WhatsApp versendet. Welche Daten speichert die App eigentlich? Kann man versendete Nachrichten wieder löschen? f79-Autor Pascal Franke hat den Datenschutzexperten Olav Seyfarth (45) zum Thema WhatsApp interviewt. Der fand die Chat-App früher problematischer als heute und sagt: „Etwas wirklich zu löschen geht nicht.“

    42 Milliarden Nachrichten werden täglich per WhatsApp versendet. Welche Daten speichert die App eigentlich? Kann man versendete Nachrichten wieder löschen? f79-Autor Pascal Franke hat den Datenschutzexperten Olav Seyfarth (45) zum Thema WhatsApp interviewt. Der fand die Chat-App früher problematischer als heute und sagt: „Etwas wirklich zu löschen geht nicht.“ >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Duale Alternative: Studienzweifler können auch anders

     
    Rund ein Drittel der Studierenden zweifelt daran, dass sie ihr derzeitiges Studium erfolgreich abschließen werden. Für fast 30 Prozent von ihnen ist eine Ausbildung im dualen System eine attraktive Alternative.

    Rund ein Drittel der Studierenden zweifelt daran, dass sie ihr derzeitiges Studium erfolgreich abschließen werden. Für fast 30 Prozent von ihnen ist eine Ausbildung im dualen System eine attraktive Alternative. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin: Zwei Schüler testen Airbnb in der Hauptstadt

     
    Berlin, Berlin, wir – also Peter und ich – fahren nach Berlin. Die Frage, die bleibt: Wo können wir bezahlbar wohnen, ohne in der letzten Absteige zu landen? Wir haben Airbnb ausprobiert und uns einfach mal heimlich aufs fremde Sofa gesetzt.

    Berlin, Berlin, wir – also Peter und ich – fahren nach Berlin. Die Frage, die bleibt: Wo können wir bezahlbar wohnen, ohne in der letzten Absteige zu landen? Wir haben Airbnb ausprobiert und uns einfach mal heimlich aufs fremde Sofa gesetzt. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Lehre mit Abitur: Studienberechtigte entdecken die duale Berufsausbildung

     
    Lange Zeit war die duale Berufsausbildung eine Domäne der Hauptschulabsolventen. Dies hat sich inzwischen grundlegend geändert. 2016 registrierte die Bundesagentur für Arbeit erstmals mehr Ausbildungsstellenbewerber mit Studienberechtigung als mit Hauptschulabschluss, und bereits 2015 schlossen die Betriebe mehr Ausbildungsverträge mit Studienberechtigten als mit Hauptschulabsolventen ab. Dies belegt eine neue Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).

    Lange Zeit war die duale Berufsausbildung eine Domäne der Hauptschulabsolventen. Dies hat sich inzwischen grundlegend geändert. 2016 registrierte die Bundesagentur für Arbeit erstmals mehr Ausbildungsstellenbewerber mit Studienberechtigung als mit Hauptschulabschluss, und bereits 2015 schlossen die Betriebe mehr Ausbildungsverträge mit Studienberechtigten als mit Hauptschulabsolventen ab. Dies belegt eine neue Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    f79-Verlosung: Rapper Afrob kommt ins Jazzhaus

     
    Zwei Jahre nachdem Afrob sich mit "Push" zurückgemeldet hat, ist der Rapper wieder auf Albumlänge zu hören: Mutterschiff heißt die LP, mit der der Wahl-Hamburger mit Stuttgart-Vergangenheit seine musikalische Reise fortsetzt. Die Raumschiff-Assoziation ist dabei durchaus gewollt. Was das bedeutet, will Afrob am 22. Februar im Jazzhaus Freiburg zeigen. Das f79 verlost 3x2 Tickets dafür.

    Zwei Jahre nachdem Afrob sich mit "Push" zurückgemeldet hat, ist der Rapper wieder auf Albumlänge zu hören: Mutterschiff heißt die LP, mit der der Wahl-Hamburger mit Stuttgart-Vergangenheit seine musikalische Reise fortsetzt. Die Raumschiff-Assoziation ist dabei durchaus gewollt. Was das bedeutet, will Afrob am 22. Februar im Jazzhaus Freiburg zeigen. Das f79 verlost 3x2 Tickets dafür. >> mehr

     
     
  • Kino & Video

    Kurzfilmwettbewerb: Nachwuchsregisseure gesucht

     
    Ihr träumt schon lange davon, auch mal einen eigenen Kurzfilm zu drehen und selbst Regie zu führen? Dann habt ihr jetzt wieder die Chance, groß rauszukommen.

    Ihr träumt schon lange davon, auch mal einen eigenen Kurzfilm zu drehen und selbst Regie zu führen? Dann habt ihr jetzt wieder die Chance, groß rauszukommen. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Müsliwelle in Freiburg: Kreative Flocken-mischungen gibt es im Znüni und bei mymuesli

     
    Regional, bio und individuell: solche Müslis sind im Trend. Seit Ende September gibt es in Freiburg zwei neue Anbieter zum Frühstücks-Klassiker. f79-Autorin Isabel Barquero hat einen Blick in die Müslischüsseln geworfen: Super-Choc, Brombeer-Granola oder Porridge – fast alles war dabei. Eine Ernährungsexpertin findet 
Selbermixen trotzdem besser.

    Regional, bio und individuell: solche Müslis sind im Trend. Seit Ende September gibt es in Freiburg zwei neue Anbieter zum Frühstücks-Klassiker. f79-Autorin Isabel Barquero hat einen Blick in die Müslischüsseln geworfen: Super-Choc, Brombeer-Granola oder Porridge – fast alles war dabei. Eine Ernährungsexpertin findet Selbermixen trotzdem besser. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Metallica: Laut, hart und endlich wieder zurück

     
    “Hardwired... to Self-Destruct” ist ein Album, an dem man im Bereich der härteren Musik nicht vorbeikommt. Auf dem ersten Album seit acht Jahren zeigen Metallica, was sie nach 35 Jahren Bandbestehen noch können. Sogar gleich doppelt.

    “Hardwired... to Self-Destruct” ist ein Album, an dem man im Bereich der härteren Musik nicht vorbeikommt. Auf dem ersten Album seit acht Jahren zeigen Metallica, was sie nach 35 Jahren Bandbestehen noch können. Sogar gleich doppelt. >> mehr

     
     
  • News

    Amir Abrashi verlängert Vertrag beim SC Freiburg

     
    Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Amir Abrashi vorzeitig verlängert. Der defensive Mittelfeldspieler kam 2015 vom Grasshopper Club Zürich und trug bisher in 46 Pflichtspielen das Sport-Club-Trikot. Dabei erzielte der 26-jährige Nationalspieler vier Treffer. Für die albanische Nationalmannschaft war Abrashi dieses Jahr bei der Europameisterschaft am Ball.

    Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Amir Abrashi vorzeitig verlängert. Der defensive Mittelfeldspieler kam 2015 vom Grasshopper Club Zürich und trug bisher in 46 Pflichtspielen das Sport-Club-Trikot. Dabei erzielte der 26-jährige Nationalspieler vier Treffer. Für die albanische Nationalmannschaft war Abrashi dieses Jahr bei der Europameisterschaft am Ball. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Kaisers Gute Backstube ist der "BakerMaker" des Jahres 2016

     
    Die Ausbildung bei „Kaisers Gute Backstube“ kann sich bundesweit sehen lassen: Das Aus- und Weiterbildungskonzept der Familienbäckerei aus Ehrenkirchen bei Freiburg ist preisgekrönt. Beim renommierten Ausbildungswettbewerb „BakerMaker-Award“ hat sich das Team in Stuttgart durchsetzen können.

    Die Ausbildung bei „Kaisers Gute Backstube“ kann sich bundesweit sehen lassen: Das Aus- und Weiterbildungskonzept der Familienbäckerei aus Ehrenkirchen bei Freiburg ist preisgekrönt. Beim renommierten Ausbildungswettbewerb „BakerMaker-Award“ hat sich das Team in Stuttgart durchsetzen können. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Heimlicher Helfer: Freiburger begleitet Fremde telefonisch nach Hause

     
    Nachts alleine nach Hause zu laufen macht derzeit vielen Angst. Abhilfe schafft das Heimwegtelefon. Donnerstags, freitags und samstags kann man dort anrufen. Freiwillige begleiten einen dann telefonisch nach Hause. Einer davon ist Lars Burmeister. Der 29-jährige Freiburger wurde selbst mal überfallen. Als Pizzabote in Kiel. Mit Pistole und Messer. Jetzt will er anderen helfen, ruhig zu bleiben.

    Nachts alleine nach Hause zu laufen macht derzeit vielen Angst. Abhilfe schafft das Heimwegtelefon. Donnerstags, freitags und samstags kann man dort anrufen. Freiwillige begleiten einen dann telefonisch nach Hause. Einer davon ist Lars Burmeister. Der 29-jährige Freiburger wurde selbst mal überfallen. Als Pizzabote in Kiel. Mit Pistole und Messer. Jetzt will er anderen helfen, ruhig zu bleiben. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Jung, laut, hungrig: Fünf Freiburger Nachwuchsbands wollen hoch hinaus

     
    Viele Stile, ein Ziel: Fünf junge Bands aus Freiburg und der Umgebung nehmen aktuell am Förderprogramm Band-Paten(t) teil. Seit März bekommen sie Workshops angeboten und kriegen Tipps ihrer Patenbands, zu denen Größen wie die Freiburger Funkband Fatcat gehören. Das Projekt kennt am Ende nur Gewinner: Alle Musiker rocken am 15. Januar beim Abschlusskonzert das Jazzhaus. f79-Autorin Lisa Hörig hat die Gruppen im Vorfeld unter die Lupe genommen.

    Viele Stile, ein Ziel: Fünf junge Bands aus Freiburg und der Umgebung nehmen aktuell am Förderprogramm Band-Paten(t) teil. Seit März bekommen sie Workshops angeboten und kriegen Tipps ihrer Patenbands, zu denen Größen wie die Freiburger Funkband Fatcat gehören. Das Projekt kennt am Ende nur Gewinner: Alle Musiker rocken am 15. Januar beim Abschlusskonzert das Jazzhaus. f79-Autorin Lisa Hörig hat die Gruppen im Vorfeld unter die Lupe genommen. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Schwitzen wie irre: f79 testet Trendsport Jumping Fitness

     
    Es ist der neue Trendsport und Kalorienbrenner schlechthin: Jumping Fitness. Schon bald vergessen sind Zumba, Yoga oder Pilates. Seit zwei Jahren ist das Trainingssystem in Deutschland bekannt und mittlerweile in mehr als 50 deutschen Städten zu finden. f79-Volontärin Isabel Barquero hat sich aufs Trampolin geschwungen. Dabei kamen auch Erinnerungen an die eigene Kindheit mit freudigem Rumhüpfen hoch.

    Es ist der neue Trendsport und Kalorienbrenner schlechthin: Jumping Fitness. Schon bald vergessen sind Zumba, Yoga oder Pilates. Seit zwei Jahren ist das Trainingssystem in Deutschland bekannt und mittlerweile in mehr als 50 deutschen Städten zu finden. f79-Volontärin Isabel Barquero hat sich aufs Trampolin geschwungen. Dabei kamen auch Erinnerungen an die eigene Kindheit mit freudigem Rumhüpfen hoch. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    VAG-Azubi mit bestem Abschluss in der IHK-Geschichte

     
    Vor drei Jahren hat Laura Kiefer (Zweite von links) die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb (FiF) bei der Freiburger Verkehrs AG (VAG) begonnen. Jetzt hat sie bei den Abschlussprüfungen nicht nur als Landesbeste abgeschlossen, sie beendete diese sogar mit der Höchstpunktzahl.

    Vor drei Jahren hat Laura Kiefer (Zweite von links) die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb (FiF) bei der Freiburger Verkehrs AG (VAG) begonnen. Jetzt hat sie bei den Abschlussprüfungen nicht nur als Landesbeste abgeschlossen, sie beendete diese sogar mit der Höchstpunktzahl. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Lichtblick im Studiendschungel: startING bietet Orientierung an der HS Offenburg

     
    Viele sind vom großen Studienangebot überfordert. Die Hochschule Offenburg hat deshalb das Einstiegssemester startING im Bereich Ingenieurwissenschaften kreiert. Es bietet stressfreie Orientierung im Hochschuldschungel.

    Viele sind vom großen Studienangebot überfordert. Die Hochschule Offenburg hat deshalb das Einstiegssemester startING im Bereich Ingenieurwissenschaften kreiert. Es bietet stressfreie Orientierung im Hochschuldschungel. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Grüner Daumen, große Maschinen: Niklas Herdel hat seinen Traumberuf gefunden

     
    Draußen ackern, egal bei welchem Wetter – Niklas Herdel mag das. Der 18-Jährige macht eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner bei der Stadt Freiburg. „Das ist mein Traumberuf“, schwärmt der Azubi beim f79-Gespräch auf dem Bauhof in St Georgen. Im Juni ist seine Abschlussprüfung. Bis dahin muss er noch 100 Pflanzennamen lernen – auch auf Latein. Riesen zu fällen macht ihm deutlich mehr Spaß.

    Draußen ackern, egal bei welchem Wetter – Niklas Herdel mag das. Der 18-Jährige macht eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner bei der Stadt Freiburg. „Das ist mein Traumberuf“, schwärmt der Azubi beim f79-Gespräch auf dem Bauhof in St Georgen. Im Juni ist seine Abschlussprüfung. Bis dahin muss er noch 100 Pflanzennamen lernen – auch auf Latein. Riesen zu fällen macht ihm deutlich mehr Spaß. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Eishockey-Crack Philip Rießle: Tut gut, abends loszufeuern

     
    Der mit dem Bart: Philip Rießle ist Kapitän der Freiburger Eishockeymannschaft. Mit dem EHC spielt er in der zweiten Liga. Im Interview mit f79-Redaktionsleiter Till Neumann erzählt er von seinem Lieblingslehrer, von Zweikämpfen auf dem Eis und von seinem Doppelleben zwischen Glashandel und Leistungssport.

    Der mit dem Bart: Philip Rießle ist Kapitän der Freiburger Eishockeymannschaft. Mit dem EHC spielt er in der zweiten Liga. Im Interview mit f79-Redaktionsleiter Till Neumann erzählt er von seinem Lieblingslehrer, von Zweikämpfen auf dem Eis und von seinem Doppelleben zwischen Glashandel und Leistungssport. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    f79-Verlosung: 2x2 Karten für das Heimspiel des EHC gegen Heilbronn

     
    Showdown auf dem Eis: Das f79 verlost 2x2 Karten für das Eishockeyspiel zwischen dem Freiburger ECH und den Heilbronner Falken. Die beiden Teams treffen am Sonntag, 18. Dezember, um 18.30 Uhr in Freiburg aufeinander. Mit dabei ist dann auch EHC-Kapitän Philip Rießle, der im Promi-Interview der aktuellen Ausgabe von Bart, Bundesliga und Bodychecks erzählt. Eine kurze Mail reicht, um mitzumachen.

    Showdown auf dem Eis: Das f79 verlost 2x2 Karten für das Eishockeyspiel zwischen dem Freiburger ECH und den Heilbronner Falken. Die beiden Teams treffen am Sonntag, 18. Dezember, um 18.30 Uhr in Freiburg aufeinander. Mit dabei ist dann auch EHC-Kapitän Philip Rießle, der im Promi-Interview der aktuellen Ausgabe von Bart, Bundesliga und Bodychecks erzählt. Eine kurze Mail reicht, um mitzumachen. >> mehr

     
     
  • News

    Mauritius on Ice: Strandplatz verwandelt sich in künstliche Eislaufbahn

     
    Urlaubsfeeling trotz winterlicher Kälte? Das geht erstmalig in Freiburg! Denn ab dem ersten Advent verwandelt sich der große Mauritius-Beach in der Wentzingerstraße 17-19 in Freiburg in eine stimmungsvolle, winterlich künstliche Eislaufbahn.

    Urlaubsfeeling trotz winterlicher Kälte? Das geht erstmalig in Freiburg! Denn ab dem ersten Advent verwandelt sich der große Mauritius-Beach in der Wentzingerstraße 17-19 in Freiburg in eine stimmungsvolle, winterlich künstliche Eislaufbahn. >> mehr

     
     
  • News

    Heiß auf Eis: f79 verlost Gutscheine zum Schlittschuhlaufen

     
    Rutschige Bescherung: Auf den Eisbahnen in den Stadtzentren von Müllheim und Emmendingen ist wieder Schlittschuhlaufen angesagt. Das f79 verlost dazu jetzt täglich bis zum 6. Dezember Freikarten inklusive Getränkegutschein. Eine Mail genügt, um mitzumachen.

    Rutschige Bescherung: Auf den Eisbahnen in den Stadtzentren von Müllheim und Emmendingen ist wieder Schlittschuhlaufen angesagt. Das f79 verlost dazu jetzt täglich bis zum 6. Dezember Freikarten inklusive Getränkegutschein. Eine Mail genügt, um mitzumachen. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Jule in New York: Zombies, Touristen und Taschentücher

     
    "New York New York, Big City of Dreams" rappte einst Grandmaster Flash. Stimmt das wirklich? f79-Autorin Jule Fröhlich war da und hat sich die Stadt genauer angeschaut. So kurz vor den Präsidentschaftswahlen hat sie vom Wahlkampf nicht viel gesehen - außer einem Flugzeug mit Donald-Trump-Banner. Dafür hat sie Märchenprinzesinnen, Zombies und unzählige Touristen getroffen. Ihr Tipp: Man sollte Taschentücher mitbringen.

    "New York New York, Big City of Dreams" rappte einst Grandmaster Flash. Stimmt das wirklich? f79-Autorin Jule Fröhlich war da und hat sich die Stadt genauer angeschaut. So kurz vor den Präsidentschaftswahlen hat sie vom Wahlkampf nicht viel gesehen - außer einem Flugzeug mit Donald-Trump-Banner. Dafür hat sie Märchenprinzesinnen, Zombies und unzählige Touristen getroffen. Ihr Tipp: Man sollte Taschentücher mitbringen. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Neue Platte: Alicia Keys ist "Here"

     
    Starke Frau mit klarer Meinung: Das ist Alicia Keys. Auf ihrem ersten Album seit sieben Jahren wirkt die Soul- und R&B-Sängerin als habe sie sich selbst akzeptiert. Die Platte "Here" kritisiert den gesellschatlichen Druck auf Frauen. Auch privat beschäftigt die New Yorkerin das Thema: Erst kürzlich veröffentlichte sie den Essay „Time to uncover“ in dem sie dazu aufruft, zu sich selbst zu stehen.

    Starke Frau mit klarer Meinung: Das ist Alicia Keys. Auf ihrem ersten Album seit sieben Jahren wirkt die Soul- und R&B-Sängerin als habe sie sich selbst akzeptiert. Die Platte "Here" kritisiert den gesellschatlichen Druck auf Frauen. Auch privat beschäftigt die New Yorkerin das Thema: Erst kürzlich veröffentlichte sie den Essay „Time to uncover“ in dem sie dazu aufruft, zu sich selbst zu stehen. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Hendrix trifft Metallica: “Fire!” von Goldsmith

     
    Wer von den früheren Metallica-­Songs begeistert ist und Jimi Hendrix’ Gitarrenkünste liebt, dem sei das neue Album der Freiburger Band „Goldsmith” ans Herz gelegt. Der Titel­song „Fire!” überzeugt mit unglaublicher Energie – spürbar durch die Kombination von druckvollem Gesang und Gitarrensolo.

    Wer von den früheren Metallica-­Songs begeistert ist und Jimi Hendrix’ Gitarrenkünste liebt, dem sei das neue Album der Freiburger Band „Goldsmith” ans Herz gelegt. Der Titel­song „Fire!” überzeugt mit unglaublicher Energie – spürbar durch die Kombination von druckvollem Gesang und Gitarrensolo. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Bauch oder Bombengürtel: Faisal Kawusi und Jilet Ayse in Freiburg

     
    Selbstironisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor kommt Faisal Kawusi daher. Der Comedian mit afghanischen Wurzeln erzählt von Vorurteilen, die ihn täglich begleiten. Mit seinem Soloprogramm und Comedykollegin Jilet Ayse tritt er am Samstag, 17. Dezember, im E-Werk Freiburg beim Comedy Komplott auf.

    Selbstironisch, mit gedanklicher Schärfe und viel Humor kommt Faisal Kawusi daher. Der Comedian mit afghanischen Wurzeln erzählt von Vorurteilen, die ihn täglich begleiten. Mit seinem Soloprogramm und Comedykollegin Jilet Ayse tritt er am Samstag, 17. Dezember, im E-Werk Freiburg beim Comedy Komplott auf. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    .komm: Schüler diskutieren über Sicherheit

     
    27 Sessions in 4 Stunden: Bei der .komm Tagung im Haus der Jugend ging's rund. Jeder Interessierte konnte eine „Session“ organisieren. Die dauerten 45 Minuten und konnten sich um alles drehen, was den Schülern zum Thema „Irgendwas mit Zukunft“ einfiel. Die Teilnehmer diskutierten über Mensaessen, E-Sport und das brandaktuelle Thema Sicherheit. f79-Redakteurin Lisa Hörig war dabei.

    27 Sessions in 4 Stunden: Bei der .komm Tagung im Haus der Jugend ging's rund. Jeder Interessierte konnte eine „Session“ organisieren. Die dauerten 45 Minuten und konnten sich um alles drehen, was den Schülern zum Thema „Irgendwas mit Zukunft“ einfiel. Die Teilnehmer diskutierten über Mensaessen, E-Sport und das brandaktuelle Thema Sicherheit. f79-Redakteurin Lisa Hörig war dabei. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Freiburger Jungunternehmer schafft Proberäume für 70 Bands

     
    Ein 34-Jähriger schafft, was das Rathaus nicht hinbekommt: Der Freiburger Hobbymusiker Michael Simon findet ungenutzte Flächen, richtet sie als Proberaum her und vermietet sie an Bands. 70 Gruppen kommen mittlerweile in seinen Räumen unter. Jazz- und Rockschulen-Chef Christian Pertschy ist voll des Lobes.

    Ein 34-Jähriger schafft, was das Rathaus nicht hinbekommt: Der Freiburger Hobbymusiker Michael Simon findet ungenutzte Flächen, richtet sie als Proberaum her und vermietet sie an Bands. 70 Gruppen kommen mittlerweile in seinen Räumen unter. Jazz- und Rockschulen-Chef Christian Pertschy ist voll des Lobes. >> mehr

     
     
  • News

    Ehrliche Finder: Kinder entdecken 30.000 Euro in Gundelfingen

     
    Was ein Batzen: Sechs Kinder haben sich am heutigen Mittwochmorgen beim Polizeiposten Gundelfingen gemeldet, um eine Fundsache abzugeben. Zum Erstaunen der Beamten handelte es sich um einen Bargeldbetrag in Höhe von 30.000 Euro.

    Was ein Batzen: Sechs Kinder haben sich am heutigen Mittwochmorgen beim Polizeiposten Gundelfingen gemeldet, um eine Fundsache abzugeben. Zum Erstaunen der Beamten handelte es sich um einen Bargeldbetrag in Höhe von 30.000 Euro. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Tag der offenen Tür in der Akademie für Kommunikation

     
    Interesse an einer Ausbildung im Bereich Gestaltung und Medien? Die Akademie für Kommunikation lädt am Samstag, 26. November, von 11 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

    Interesse an einer Ausbildung im Bereich Gestaltung und Medien? Die Akademie für Kommunikation lädt am Samstag, 26. November, von 11 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Südbadische Nachwuchshandwerker stellen neuen Rekord auf

     
    Südbadische Nachwuchshandwerker haben beim Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ einen neuen Rekord aufgestellt: In 20 Wettbewerbsberufen errangen junge Gesellinnen und Gesellen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Freiburg den Landessieg.

    Südbadische Nachwuchshandwerker haben beim Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ einen neuen Rekord aufgestellt: In 20 Wettbewerbsberufen errangen junge Gesellinnen und Gesellen aus dem Bezirk der Handwerkskammer Freiburg den Landessieg. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    "Interfaith Day" am United World College: Toleranz stärken

     
    Voneinander lernen, sich austauschen, friedlich miteinander umgehen: Beim Interfaith Day des UWC Robert Bosch College Freiburg am 15. November konnten sich Schüler aus mehr als 90 verschiedenen Ländern über ihre Religionen austauschen. Dabei profitierten nicht nur die Teilnehmer.

    Voneinander lernen, sich austauschen, friedlich miteinander umgehen: Beim Interfaith Day des UWC Robert Bosch College Freiburg am 15. November konnten sich Schüler aus mehr als 90 verschiedenen Ländern über ihre Religionen austauschen. Dabei profitierten nicht nur die Teilnehmer. >> mehr

     
     
  • Spiel & Spass

    f79-App-Check: “The Test” bietet Ratespiele für Freunde – und Singles

     
    Die App„The Test“ wirbt mit dem Slogan “Fun for Friends”. Was steckt dahinter? f79-Autorin Sofia Lösch hat die Applikation getestet und herausgefunden: „The Test“ ist für Freunde gedacht, doch auch Singles tummeln sich da.

    Die App„The Test“ wirbt mit dem Slogan “Fun for Friends”. Was steckt dahinter? f79-Autorin Sofia Lösch hat die Applikation getestet und herausgefunden: „The Test“ ist für Freunde gedacht, doch auch Singles tummeln sich da. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Profis leisten was: Der Bundeswettbewerb 2016

     
    Beim Bundeswettbewerb der Handwerker hat der Nachwuchs gezeigt, was er kann. Teilnehmer aus allen 16 Bundesländern traten am 11. November in Freiburg gegeneinander an. Die Wettbewerbsberufe waren Kraftfahrzeug-Mechatroniker und Automobilkaufmann. Die Besten nehmen danach bei Europa-Wettkämpfen teil. f79-Autorin Lisa Hörig hat die konzentrierten Handwerker mit der Kamera begleitet.

    Beim Bundeswettbewerb der Handwerker hat der Nachwuchs gezeigt, was er kann. Teilnehmer aus allen 16 Bundesländern traten am 11. November in Freiburg gegeneinander an. Die Wettbewerbsberufe waren Kraftfahrzeug-Mechatroniker und Automobilkaufmann. Die Besten nehmen danach bei Europa-Wettkämpfen teil. f79-Autorin Lisa Hörig hat die konzentrierten Handwerker mit der Kamera begleitet. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Türkisch für Frühstücker: Am Güterbahnhof gibt’s Brunch auf arabisch

     
    Morgens um zehn beim Döner: Bei „Göl“ am Alten Güterbahnhof gibt es jetzt auch Frühstück. Für 8,50 Euro kann man sich sonntagmorgens den Magen mit Taboulé, Auberginencrème oder Rührei mit Sucuk vollschlagen. Freiburgs etwas anderes Frühstücksbuffet.

    Morgens um zehn beim Döner: Bei „Göl“ am Alten Güterbahnhof gibt es jetzt auch Frühstück. Für 8,50 Euro kann man sich sonntagmorgens den Magen mit Taboulé, Auberginencrème oder Rührei mit Sucuk vollschlagen. Freiburgs etwas anderes Frühstücksbuffet. >> mehr

     
     
 

Kalender

January 2017:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
 

Schlagwörter