Drucken
  • Musik & Medien

    Fatcat-Frontmann Kenny Joyner über Referate, stressige Albumproduktionen und Golfturniere

     
    Let’s get funky. Kenny Joyner (28) ist Frontmann von Fatcat. Mit seiner Freiburger Funkband ist der Deutsch-Amerikaner gerade auf Tour. Kurz vor Tourstart hat Kenny im f79-Interview mit Till Neumann von seiner Schulzeit erzählt. Er erinnert sich an improvisierte Referate, eine Vorladung zum Direktor und gelebte Träume.

    Let’s get funky. Kenny Joyner (28) ist Frontmann von Fatcat. Mit seiner Freiburger Funkband ist der Deutsch-Amerikaner gerade auf Tour. Kurz vor Tourstart hat Kenny im f79-Interview mit Till Neumann von seiner Schulzeit erzählt. Er erinnert sich an improvisierte Referate, eine Vorladung zum Direktor und gelebte Träume. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Slammen, malen, tanzen: KunstCamp bietet vier kreative Tage

     
    Vier Tage Kunst: Nach dem Kick-off am 28. April bietet der JugendKunstParkour 5.0 vom 25. bis 28. Mai (Christi Himmelfahrt) wieder ein viertägiges »KunstCamp« in der Projektwerkstatt Kubus³, im ArTik und im Südufer an der Haslacher Str. 43 an. Angeboten werden Slam Poetry, Graffiti, Theater und vieles mehr.

    Vier Tage Kunst: Nach dem Kick-off am 28. April bietet der JugendKunstParkour 5.0 vom 25. bis 28. Mai (Christi Himmelfahrt) wieder ein viertägiges »KunstCamp« in der Projektwerkstatt Kubus³, im ArTik und im Südufer an der Haslacher Str. 43 an. Angeboten werden Slam Poetry, Graffiti, Theater und vieles mehr. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Straßenperformance "Feindbild" steigt am Sonntag in Freiburg

     
    Auflauf auf dem Augustinerplatz: Im Rahmen der Sonderausstellung Nationalsozialismus in Freiburg startet der Schauspieler und Musiker Michael Labres am Sonntag, 21. Mai, eine Straßenperformance. Unter dem Motto "Feindbild" wird seine Performance-Gruppe von 16 bis 17 Uhr mit schwarz-weiß-rot bemalten Gesichtern den Augustinerplatz zur Bühne machen. Für Labres' Kunstprojekt "Strange" werden noch Teilnehmer gesucht.

    Auflauf auf dem Augustinerplatz: Im Rahmen der Sonderausstellung Nationalsozialismus in Freiburg startet der Schauspieler und Musiker Michael Labres am Sonntag, 21. Mai, eine Straßenperformance. Unter dem Motto "Feindbild" wird seine Performance-Gruppe von 16 bis 17 Uhr mit schwarz-weiß-rot bemalten Gesichtern den Augustinerplatz zur Bühne machen. Für Labres' Kunstprojekt "Strange" werden noch Teilnehmer gesucht. >> mehr

     
     
  • News

    Nach der Schule ab in die Freizeit: SchülerAbo spart Zeit, Geld und Nerven

     
    Mit dem neuen SchülerAbo des Regio-Verkehrsverbunds Freiburg (RVF) fallen etwa 15 Prozent der Kosten für die RegioKarte Schüler/Azubi weg. Das SchülerAbo kostet nur 33,50 Euro statt 39,50 Euro pro Monat und der Gang zum Automaten oder zur Verkaufsstelle entfällt: Die neue RegioKarte im Abo flattert ganz bequem und sicher per Post in den Briefkasten.

    Mit dem neuen SchülerAbo des Regio-Verkehrsverbunds Freiburg (RVF) fallen etwa 15 Prozent der Kosten für die RegioKarte Schüler/Azubi weg. Das SchülerAbo kostet nur 33,50 Euro statt 39,50 Euro pro Monat und der Gang zum Automaten oder zur Verkaufsstelle entfällt: Die neue RegioKarte im Abo flattert ganz bequem und sicher per Post in den Briefkasten. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Boom-Bereich: IT-Berufe haben Zukunft

     
    Wer eine Ausbildung im IT-Bereich machen möchte, kann zurzeit vier Wege wählen. Danach sind Jugendliche auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Nun sollen die Ausbildungsprofile modernisiert werden.

    Wer eine Ausbildung im IT-Bereich machen möchte, kann zurzeit vier Wege wählen. Danach sind Jugendliche auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Nun sollen die Ausbildungsprofile modernisiert werden. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Job-Start-Börse: Ausbildung zum Anfassen

     
    Mehr als 200 Aussteller präsentieren sich dieses Jahr bei der Job-Start-Börse auf dem Messegelände Freiburg. Rund 60 mehr als zuletzt im Konzerthaus Platz hatten. Wie schon zuvor werden die Branchen auch am neuen Standort gut aufgeteilt sein: hier die Händler, dort die Berufe in Uniform von Bundeswehr bis Zoll – hier die Logistik, drüben die Straße des Handwerks, von der Bau- und Zimmererinnung bis zur Zweiradmechanikerinnung.

    Mehr als 200 Aussteller präsentieren sich dieses Jahr bei der Job-Start-Börse auf dem Messegelände Freiburg. Rund 60 mehr als zuletzt im Konzerthaus Platz hatten. Wie schon zuvor werden die Branchen auch am neuen Standort gut aufgeteilt sein: hier die Händler, dort die Berufe in Uniform von Bundeswehr bis Zoll – hier die Logistik, drüben die Straße des Handwerks, von der Bau- und Zimmererinnung bis zur Zweiradmechanikerinnung. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Einstieg in das Hotelgewerbe: Vielseitige Ausbildungsmöglichkeiten

     
    Im Hotel- und Gastgewerbe steht der Umgang mit Menschen im Vordergrund. Vom Empfang der Gäste über Informationen zur Verpflegung oder Wohlfühlangeboten reicht die Palette. Daher spielen neben fachlichem Wissen vor allem soziale und kommunikative Qualifikationen eine Rolle. Hotelfachleute kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf, und dabei ist die Kommunikation mit dem Gast ein wichtiger Faktor. Handelt es sich um internationale Gäste sind auch Fremdsprachenkenntnisse erforderlich.

    Im Hotel- und Gastgewerbe steht der Umgang mit Menschen im Vordergrund. Vom Empfang der Gäste über Informationen zur Verpflegung oder Wohlfühlangeboten reicht die Palette. Daher spielen neben fachlichem Wissen vor allem soziale und kommunikative Qualifikationen eine Rolle. Hotelfachleute kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf, und dabei ist die Kommunikation mit dem Gast ein wichtiger Faktor. Handelt es sich um internationale Gäste sind auch Fremdsprachenkenntnisse erforderlich. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Ausbildungs-ABC (5): Was will ich werden?

     
    Welche Ausbildung? Welcher Betrieb? Was verdient man? Solche Fragen haben Manuel Schnell früher Kopfzerbrechen bereitet. Bis auf ein paar Minijobs und Schulpraktika hatte der heutige Volksbank-Azubi mit der Arbeitswelt nichts am Hut. Jetzt sieht er klarer und hat Tipps zur Berufswahl.

    Welche Ausbildung? Welcher Betrieb? Was verdient man? Solche Fragen haben Manuel Schnell früher Kopfzerbrechen bereitet. Bis auf ein paar Minijobs und Schulpraktika hatte der heutige Volksbank-Azubi mit der Arbeitswelt nichts am Hut. Jetzt sieht er klarer und hat Tipps zur Berufswahl. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Pulse of Europe: Freiburger wollen EU retten

     
    Rund 1600 Menschen haben sich Mitte März auf dem Augustinerplatz versammelt, um für Europa zu demonstrieren. Pulse of Europe heißt die Bewegung, die im Januar in Frankfurt gestartet ist – und sich weit über Deutschland verbreitet hat. „Mit Europapolitik muss man sich nicht verstecken“, sagt Moritz Pohle (links im Bild), einer der Freiburger Organisatoren, dem f79. Er hat gemeinsam mit Markus Meyer auch Tom Taeymans hinter sich. Der Schülersprecher des Deutsch-Französischen Gymnasiums Freiburg will helfen, die EU zu retten.

    Rund 1600 Menschen haben sich Mitte März auf dem Augustinerplatz versammelt, um für Europa zu demonstrieren. Pulse of Europe heißt die Bewegung, die im Januar in Frankfurt gestartet ist – und sich weit über Deutschland verbreitet hat. „Mit Europapolitik muss man sich nicht verstecken“, sagt Moritz Pohle (links im Bild), einer der Freiburger Organisatoren, dem f79. Er hat gemeinsam mit Markus Meyer auch Tom Taeymans hinter sich. Der Schülersprecher des Deutsch-Französischen Gymnasiums Freiburg will helfen, die EU zu retten. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Männerberufe? Frauenberufe? – Stereotype beginnen sich aufzulockern

     
    Eine Kfz-Mechanikerin und ein Zahnmedizinischer Fachangestellter haben etwas gemeinsam: Sie sind Minderheiten in ihrem Beruf. Denn es gibt sie noch, die typischen Männer- und Frauenberufe. Doch es deutet sich an, dass sich die beruflichen Stereotype auflockern.

    Eine Kfz-Mechanikerin und ein Zahnmedizinischer Fachangestellter haben etwas gemeinsam: Sie sind Minderheiten in ihrem Beruf. Denn es gibt sie noch, die typischen Männer- und Frauenberufe. Doch es deutet sich an, dass sich die beruflichen Stereotype auflockern. >> mehr

     
     
  • Kino & Video

    Zweite Chance für Abbrecher: “Berlin Rebel High School” ab morgen im Kino

     
    Schule, scheitern, nochmal Schule: Der Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ handelt von einem in Deutschland einmaligen Schulkonzept. An der Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin werden Schulabbrecher bis zum Abitur gebracht - ohne Direktor und ohne Noten. Die Doku über sechs SFE-Schüler startet am 11. Mai in den Kinos. Und ist schon jetzt für den Deutschen Filmpreis Lola als Bester Dokumentarfilm nominiert. f79-Autorin Miriam Kohm hat ihn sich angeschaut.

    Schule, scheitern, nochmal Schule: Der Dokumentarfilm „Berlin Rebel High School“ handelt von einem in Deutschland einmaligen Schulkonzept. An der Schule für Erwachsenenbildung (SFE) in Berlin werden Schulabbrecher bis zum Abitur gebracht - ohne Direktor und ohne Noten. Die Doku über sechs SFE-Schüler startet am 11. Mai in den Kinos. Und ist schon jetzt für den Deutschen Filmpreis Lola als Bester Dokumentarfilm nominiert. f79-Autorin Miriam Kohm hat ihn sich angeschaut. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Schnuppertag am Walther-Eucken-Gymnasium Freiburg

     
    Am Montag, 22. Mai, lädt das Walter-Eucken-Gymnasium Freiburg ab 19 Uhr zu einem bunten Informationsabend in die Schule ein. Das sechsjährige Wirtschaftsgymnasium liegt mitten im Herzen des Stadtteils Wiehre und bietet viele verschiedene Angebote für Schüler.

    Am Montag, 22. Mai, lädt das Walter-Eucken-Gymnasium Freiburg ab 19 Uhr zu einem bunten Informationsabend in die Schule ein. Das sechsjährige Wirtschaftsgymnasium liegt mitten im Herzen des Stadtteils Wiehre und bietet viele verschiedene Angebote für Schüler. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Maeckes & Maxim beim Freiburger Festival: einmal hell, einmal dunkel

     
    Zwei auf einen Streich: Der Stuttgarter Rapper Maeckes und der Popsänger Maxim haben Freiburg gerockt. Die zwei traten beim Doppelkonzert des Freiburger Festivals in der Brauerei Ganter auf. Unterschiedlicher hätten ihre Auftritte kaum sein können, findet f79-Autorin Sofia Lösch.

    Zwei auf einen Streich: Der Stuttgarter Rapper Maeckes und der Popsänger Maxim haben Freiburg gerockt. Die zwei traten beim Doppelkonzert des Freiburger Festivals in der Brauerei Ganter auf. Unterschiedlicher hätten ihre Auftritte kaum sein können, findet f79-Autorin Sofia Lösch. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Freiburgs Biergärten suchen wieder Aushilfen für die Sommersaison

     
    Das schmeckt nach Sommer: Wenn die Sonne schon auf der Nase kitzelt, gibt es keine bessere Idee, als sich aufs Fahrrad zu schwingen und nach Feierabend in den nächsten Biergarten zu radeln. Ein kühles Blondes, eine Limo oder ein erfrischender Cocktail in der Hand. Die Seele einfach mal baumeln lassen. In den Biergärten werden dafür derzeit frische Kräfte gesucht.

    Das schmeckt nach Sommer: Wenn die Sonne schon auf der Nase kitzelt, gibt es keine bessere Idee, als sich aufs Fahrrad zu schwingen und nach Feierabend in den nächsten Biergarten zu radeln. Ein kühles Blondes, eine Limo oder ein erfrischender Cocktail in der Hand. Die Seele einfach mal baumeln lassen. In den Biergärten werden dafür derzeit frische Kräfte gesucht. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Vegetarier essen Fruchtfleisch: Handwerk startet humorvolle Qualitätsoffensive rund um die Wurst

     
    Respekt, Nachhaltigkeit, Qualität. Das Handwerk setzt diese Werte witzig in Szene: Auf einer Vegetariermesse geht’s um die Wurst: Satiriker und Journalist Carsten van Ryssen stellt dort Besuchern provokante Fragen und lacht sich dabei mit ihnen auch mal schlapp.

    Respekt, Nachhaltigkeit, Qualität. Das Handwerk setzt diese Werte witzig in Szene: Auf einer Vegetariermesse geht’s um die Wurst: Satiriker und Journalist Carsten van Ryssen stellt dort Besuchern provokante Fragen und lacht sich dabei mit ihnen auch mal schlapp. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Gute Perspektiven: Günstige Ausbildungschancen im Land

     
    Wer 2017 mit der Schule fertig wird und einen Ausbildungsplatz sucht, hat grundsätzlich gute Perspektiven. „Der Wirtschaft geht es gut“, sagt Andreas Pieper vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). Die Experten vom BIBB rechnen damit, dass die Anzahl der angebotenen Ausbildungsplätze zumindest gleich bleibt. Trotzdem existieren regional große Unterschiede.

    Wer 2017 mit der Schule fertig wird und einen Ausbildungsplatz sucht, hat grundsätzlich gute Perspektiven. „Der Wirtschaft geht es gut“, sagt Andreas Pieper vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB). Die Experten vom BIBB rechnen damit, dass die Anzahl der angebotenen Ausbildungsplätze zumindest gleich bleibt. Trotzdem existieren regional große Unterschiede. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Ausbildung gebacken kriegen: Marco, Julia und Lukas lernen bei Aryzta Food Solutions auf Augenhöhe

     
    Mit dem Chef per du – das ist bei Aryzta Food Solutions Deutschland normal. Der Experte für tiefgekühlte Backwaren mit Sitz in Freiburg setzt auf junge Leute. Wie man dort lernt, wissen Marco Balzer, Julia Seemann und Lukas Schönberger genau. Die drei sind seit September bei Aryzta.

    Mit dem Chef per du – das ist bei Aryzta Food Solutions Deutschland normal. Der Experte für tiefgekühlte Backwaren mit Sitz in Freiburg setzt auf junge Leute. Wie man dort lernt, wissen Marco Balzer, Julia Seemann und Lukas Schönberger genau. Die drei sind seit September bei Aryzta. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Berufsinformationsmesse: Spitzenreiter im Südwesten

     
    Die Berufsinformationsmesse (BIM) bietet mehr als 2000 Angebote um die Themen Ausbildung und Weiterbildung, Beruf, Studium und Praktika im In- und Ausland an. Mit 363 regionalen und überregionalen Ausstellern ist sie Spitzenreiter im Südwesten.

    Die Berufsinformationsmesse (BIM) bietet mehr als 2000 Angebote um die Themen Ausbildung und Weiterbildung, Beruf, Studium und Praktika im In- und Ausland an. Mit 363 regionalen und überregionalen Ausstellern ist sie Spitzenreiter im Südwesten. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Erinnerungen auf höchstem Niveau: Fotoservice CEWE bildet aus

     
    Ein schöner Urlaub, die eigene Hochzeit oder ein rauschendes Fest – in CEWE-Fotobüchern werden Erinnerungen festgehalten. Sie sind das wichtigste Produkt des umfassenden CEWE-Sortiments. Für die Herstellung benötigt das internationale Unternehmen Fachleute, auch am Standort Eschbach im Gewerbepark. Diese bildet CEWE am liebsten selber aus. Ab September starten wieder Auszubildende in verschiedene Berufe.

    Ein schöner Urlaub, die eigene Hochzeit oder ein rauschendes Fest – in CEWE-Fotobüchern werden Erinnerungen festgehalten. Sie sind das wichtigste Produkt des umfassenden CEWE-Sortiments. Für die Herstellung benötigt das internationale Unternehmen Fachleute, auch am Standort Eschbach im Gewerbepark. Diese bildet CEWE am liebsten selber aus. Ab September starten wieder Auszubildende in verschiedene Berufe. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Dicke Brummer, dicke Chancen: Spedition Klotz bietet Berufe mit Perspektiven

     
    Gehe deinen eigenen Weg“ ist das Motto der Spedition Klotz aus Freiburg. Sie bildet junge Menschen aus. Schließlich sind Jobs in der Logistikbranche zukunftssicher, Fachkräfte sind gefragt.

    Gehe deinen eigenen Weg“ ist das Motto der Spedition Klotz aus Freiburg. Sie bildet junge Menschen aus. Schließlich sind Jobs in der Logistikbranche zukunftssicher, Fachkräfte sind gefragt. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Körpersprache: Beim Coaching Saturday lernen DHBW-Studenten zu überzeugen

     
    Gefällt mir mein Auftreten? Passt es zu mir? Kann ich was verbessern? Die Fragen sollte sich jeder Student stellen – außer er studiert Schauspielerei. An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Lörrach steht die Sprache des 
Körpers auch bei BWL- und Technik-Studenten auf dem Programm. Coaching Saturday heißt das Angebot.

    Gefällt mir mein Auftreten? Passt es zu mir? Kann ich was verbessern? Die Fragen sollte sich jeder Student stellen – außer er studiert Schauspielerei. An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Lörrach steht die Sprache des Körpers auch bei BWL- und Technik-Studenten auf dem Programm. Coaching Saturday heißt das Angebot. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Start in neuen Lebensabschnitt: HUMMEL AG ehrt Auszubildende

     
    Sie haben es geschafft: Drei gewerbliche Azubis der HUMMEL AG feiern den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Und nicht nur das: Für die drei beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Sie werden übernommen und bringen künftig ihr erworbenes Fachwissen in den verschiedenen Produktionsabteilungen ein. Für Ausbildungssuchende bietet HUMMEL eine Vielzahl von technischen, kaufmännischen, logistischen und gestalterisch orientierten Berufsausbildungen.

    Sie haben es geschafft: Drei gewerbliche Azubis der HUMMEL AG feiern den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung. Und nicht nur das: Für die drei beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Sie werden übernommen und bringen künftig ihr erworbenes Fachwissen in den verschiedenen Produktionsabteilungen ein. Für Ausbildungssuchende bietet HUMMEL eine Vielzahl von technischen, kaufmännischen, logistischen und gestalterisch orientierten Berufsausbildungen. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Team PT-RUS-CH Bros aus Waldkirch ist bundesweit Dritter bei Planspiel Börse

     
    Beobachten, kaufen, verkaufen. Zehn Wochen lang haben 135 Teams von 14 Schulen aus der Region mit dem Planspiel Börse der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau live am Börsengeschehen teilgenommen. Waldkircher Schüler räumten dabei mächtig ab. Und sogar Donald Trump mischte mit.

    Beobachten, kaufen, verkaufen. Zehn Wochen lang haben 135 Teams von 14 Schulen aus der Region mit dem Planspiel Börse der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau live am Börsengeschehen teilgenommen. Waldkircher Schüler räumten dabei mächtig ab. Und sogar Donald Trump mischte mit. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Lernen zu helfen: Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

     
    Für andere da sein: Eine Ausbildung an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege im Landkreis Emmendingen ist die Basis für einen attraktiven Beruf mit Zukunft. Jedes Jahr am 1. Oktober beginnt die dreijährige Ausbildung zum oder zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in in herzöglichen Gemäuern.

    Für andere da sein: Eine Ausbildung an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege im Landkreis Emmendingen ist die Basis für einen attraktiven Beruf mit Zukunft. Jedes Jahr am 1. Oktober beginnt die dreijährige Ausbildung zum oder zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in in herzöglichen Gemäuern. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Jobmesse Gesundheit & Pflege: Gute Karrierechancen

     
    Auch im Bereich der Gesundheits- und Pflegeberufe macht der stetig steigende Personalbedarf nicht halt. Zahlreiche Arbeitgeber suchen händeringend nach Fachkräften, daher gilt der Gesundheitsbereich seit Jahren als zukunftssicherer Arbeitsbereich.

    Auch im Bereich der Gesundheits- und Pflegeberufe macht der stetig steigende Personalbedarf nicht halt. Zahlreiche Arbeitgeber suchen händeringend nach Fachkräften, daher gilt der Gesundheitsbereich seit Jahren als zukunftssicherer Arbeitsbereich. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Praxistauglich? GSSW bietet Ausbildung und Studium zum Physiotherapeuten an

     
    Die Gesundheitsschulen Südwest GmbH (GSSW) bieten an ihren Ausbildungsstandorten in Emmendingen und Freiburg eine dreijährige Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten an. In Kooperation mit einer niederländischen Universität kann sogar ein Bachelor erworben werden.

    Die Gesundheitsschulen Südwest GmbH (GSSW) bieten an ihren Ausbildungsstandorten in Emmendingen und Freiburg eine dreijährige Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten an. In Kooperation mit einer niederländischen Universität kann sogar ein Bachelor erworben werden. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Tipps für die schriftliche Bewerbung

     
    Wie schreibe ich eine Bewerbung? Dazu gibt es so viele Ratschläge und Empfehlungen, dass viele Jugendliche die Orientierung verlieren, wenn sie die Frage zum ersten Mal im Internet recherchieren. Die Informationskampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „Du + Deine Ausbildung = Praktisch unschlagbar!“ hat vier wichtige Tipps zusammengestellt. Zwar kommt manch einer auch ohne klassisches Bewerbungsschreiben an eine Ausbildungsstelle: über Vitamin B, ein persönliches Gespräch oder ein gut gemachtes Xing-Profil.

    Wie schreibe ich eine Bewerbung? Dazu gibt es so viele Ratschläge und Empfehlungen, dass viele Jugendliche die Orientierung verlieren, wenn sie die Frage zum ersten Mal im Internet recherchieren. Die Informationskampagne des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „Du + Deine Ausbildung = Praktisch unschlagbar!“ hat vier wichtige Tipps zusammengestellt. Zwar kommt manch einer auch ohne klassisches Bewerbungsschreiben an eine Ausbildungsstelle: über Vitamin B, ein persönliches Gespräch oder ein gut gemachtes Xing-Profil. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Dual oder schulisch? Der Unterschied der Ausbildungsarten

     
    Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung – Jugendliche treffen bei der Berufsorientierung mitunter auf ganz unterschiedliche Ausbildungsarten, deren spezielle Ausprägungen aber vielen nicht bekannt sind:

    Ausbildung ist nicht gleich Ausbildung – Jugendliche treffen bei der Berufsorientierung mitunter auf ganz unterschiedliche Ausbildungsarten, deren spezielle Ausprägungen aber vielen nicht bekannt sind: >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Freiburger Studenten und junge Leute für den bequemsten Job der Welt gesucht

     
    Am Strand faul herumliegen, mit Freunden chillen, durch Europa reisen und dafür auch noch bezahlt werden? Unvorstellbar? Nicht mit FATBOY THE ORIGINAL – denn diese suchen nach Lamzac® Markenbotschaftern und bieten Studenten und jungen Leuten einen idealen Job an, sozusagen ein bezahlter Urlaub in den Semester- bzw. Sommerferien. Bewerbungsschluss ist der 24. April 2017.

    Am Strand faul herumliegen, mit Freunden chillen, durch Europa reisen und dafür auch noch bezahlt werden? Unvorstellbar? Nicht mit FATBOY THE ORIGINAL – denn diese suchen nach Lamzac® Markenbotschaftern und bieten Studenten und jungen Leuten einen idealen Job an, sozusagen ein bezahlter Urlaub in den Semester- bzw. Sommerferien. Bewerbungsschluss ist der 24. April 2017. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    „Ein anderes Lebensgefühl:“ Johannes lernt Restaurantfachmann im Schwarzen Adler

     
    Zwischen Küche und Kunde. Johannes Luz macht eine Ausbildung zum Restaurantfachmann. Dazu lernt der 22-Jährige im Hotel-Restaurant Schwarzer Adler am Kaiserstuhl. Sein Chef Fritz Keller ist Winzer, Gastronom und Präsident des SC Freiburg. Doch Johannes interessiert sich lieber für Wein als für Fußball.

    Zwischen Küche und Kunde. Johannes Luz macht eine Ausbildung zum Restaurantfachmann. Dazu lernt der 22-Jährige im Hotel-Restaurant Schwarzer Adler am Kaiserstuhl. Sein Chef Fritz Keller ist Winzer, Gastronom und Präsident des SC Freiburg. Doch Johannes interessiert sich lieber für Wein als für Fußball. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Wege ins Soziale: Caritas bietet viele Möglichkeiten

     
    Ist die Schule geschafft, fragt sich mancher, wie es weitergeht. Dann kann ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), der Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Praktikum helfen. Über den Caritasverband Freiburg-Stadt lernen jedes Jahr rund 100 junge Erwachsene den sozialen Bereich näher kennen. Sie sammeln so neue Erfahrungen und orientieren sich beruflich.

    Ist die Schule geschafft, fragt sich mancher, wie es weitergeht. Dann kann ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), der Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder ein Praktikum helfen. Über den Caritasverband Freiburg-Stadt lernen jedes Jahr rund 100 junge Erwachsene den sozialen Bereich näher kennen. Sie sammeln so neue Erfahrungen und orientieren sich beruflich. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Mehr Urlaub erleben: Action und Fun im Badeparadies Schwarzwald

     
    Fun, Action und Erlebnisse der besonderen Art findest du im GALAXY SCHWARZWALD in Titisee. 22 Hightech-Rutschen,
darunter die weltgrößte Edelstahl-Halfpipe, und viele weitere Wasserattraktionen versprechen ein einzigartiges Schwimm- und Rutschvergnügen unter Palmen – Spaßfaktor: 100 Prozent.

    Fun, Action und Erlebnisse der besonderen Art findest du im GALAXY SCHWARZWALD in Titisee. 22 Hightech-Rutschen, darunter die weltgrößte Edelstahl-Halfpipe, und viele weitere Wasserattraktionen versprechen ein einzigartiges Schwimm- und Rutschvergnügen unter Palmen – Spaßfaktor: 100 Prozent. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Frankfurter Musikmesse: Slayer-T-Shirts, Anzugträger und Dragqueens

     
    Das Frankfurter Messegelände ist aus allen Nähten geplatzt: Vergangene Woche tummelten sich dort Händler, Branchenprofis, Musiker und Musikbegeisterte aus mehr als 140 Ländern zur Frankfurter Musikmesse. F79-Autorin Christina Miklusch war zum ersten Mal da. Sie findet: ein spektakuläres Erlebnis für Groß und Klein.

    Das Frankfurter Messegelände ist aus allen Nähten geplatzt: Vergangene Woche tummelten sich dort Händler, Branchenprofis, Musiker und Musikbegeisterte aus mehr als 140 Ländern zur Frankfurter Musikmesse. F79-Autorin Christina Miklusch war zum ersten Mal da. Sie findet: ein spektakuläres Erlebnis für Groß und Klein. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Zwei Freiburger erzählen vom mühsamen Studium mit Handicap – trotz neuer Hilfen

     
    Seit März hat die Uni Freiburg einen Hilfsmittelpool für Studierende mit Handicap. Sie können dort mobile Hochleistungsgeräte ausleihen. Der fast blinde Markus Stratz hat dennoch im Studium zu kämpfen. Genau wie Rollstuhlfahrer Philipp Mackensen. Beide sagen: Nur wer Hilfe einfordert, bekommt sie. Der Weg dahin ist oft lang und schwer.

    Seit März hat die Uni Freiburg einen Hilfsmittelpool für Studierende mit Handicap. Sie können dort mobile Hochleistungsgeräte ausleihen. Der fast blinde Markus Stratz hat dennoch im Studium zu kämpfen. Genau wie Rollstuhlfahrer Philipp Mackensen. Beide sagen: Nur wer Hilfe einfordert, bekommt sie. Der Weg dahin ist oft lang und schwer. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Bei der KFZ-Mechatroniker-Ausbildung der VAG dreht sich alles um Busse, Lastwagen & Co.

     
    Schließen die Türen richtig? Sind die Scheinwerfer in Ordnung? Funktionieren die Bremsen? 65 Linienbusse sind bei den Freiburger Verkehrsbetrieben (VAG) Tag für Tag im Einsatz. Damit sie stets in Schuss sind, kümmern sich 13 Mitarbeiter um Reparatur, Wartung und Instandhaltung. Einer von ihnen ist Roman Basitta. Der 24-Jährige macht hier die Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker. Sein Schwerpunkt: Nutzfahrzeuge.

    Schließen die Türen richtig? Sind die Scheinwerfer in Ordnung? Funktionieren die Bremsen? 65 Linienbusse sind bei den Freiburger Verkehrsbetrieben (VAG) Tag für Tag im Einsatz. Damit sie stets in Schuss sind, kümmern sich 13 Mitarbeiter um Reparatur, Wartung und Instandhaltung. Einer von ihnen ist Roman Basitta. Der 24-Jährige macht hier die Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker. Sein Schwerpunkt: Nutzfahrzeuge. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Malen, slammen, recyceln: JugendKunstParkour startet am 28. April

     
    Kunst machen, statt Kunst lassen. Unter dem Motto »Do it – your self« geht Ende April der fünfte JugendKunstParkour (JKP) an den Start. Wer zwischen 15 und 23 Jahren jung ist, kann sich kostenfrei und unter professioneller Anleitung »kunst-kulturell« ausprobieren und die eigene Kreativität weiterentwickeln, heißt es in der Ankündigung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Kunst machen, statt Kunst lassen. Unter dem Motto »Do it – your self« geht Ende April der fünfte JugendKunstParkour (JKP) an den Start. Wer zwischen 15 und 23 Jahren jung ist, kann sich kostenfrei und unter professioneller Anleitung »kunst-kulturell« ausprobieren und die eigene Kreativität weiterentwickeln, heißt es in der Ankündigung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Freiburger Festival: Party mitten in der Stadt

     
    Zum zweiten Mal geht das Freiburger Festival in der Brauerei Ganter an den Start und lockt Musikbegeisterte mit namhaften Live-Acts.

    Zum zweiten Mal geht das Freiburger Festival in der Brauerei Ganter an den Start und lockt Musikbegeisterte mit namhaften Live-Acts. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Genetikk im Tollhaus: dicke Show, dünne Texte

     
    Die Rapper Genetikk waren am 29. März in Karlsruhe im Tollhaus. Die vermummten Saarländer präsentierten ihr Album "Fukk". f79-Autorin Sofia Lösch hat sich das vorletzte Konzert der aktuellen Tour reingezogen. Und berichtet mit gemischten Gefühlen. Gefehlt hat der "alte Shit".

    Die Rapper Genetikk waren am 29. März in Karlsruhe im Tollhaus. Die vermummten Saarländer präsentierten ihr Album "Fukk". f79-Autorin Sofia Lösch hat sich das vorletzte Konzert der aktuellen Tour reingezogen. Und berichtet mit gemischten Gefühlen. Gefehlt hat der "alte Shit". >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    „Liebe für alle, Hass für keinen“ - Beten und erklären: Saad Bajwa lebt als Muslim in Freiburg

     
    Seit dem Blutbad in Berlin ist auch Deutschland vom Terror erschüttert. Sind die Muslime dafür verantwortlich? Bedeutet der Islam Krieg? Darauf hat der gläubige Student Saad Bajwa Antworten. Er nimmt uns mit: in seinen Alltag und den einer reformierten muslimischen Gemeinde in Freiburg.

    Seit dem Blutbad in Berlin ist auch Deutschland vom Terror erschüttert. Sind die Muslime dafür verantwortlich? Bedeutet der Islam Krieg? Darauf hat der gläubige Student Saad Bajwa Antworten. Er nimmt uns mit: in seinen Alltag und den einer reformierten muslimischen Gemeinde in Freiburg. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Freiburger Jugendforum: Junge Menschen zum Mitmachen gesucht

     
    Das Programm „Demokratie leben!“ ist ein deutschlandweites Förderprogramm. Aus den sogenannten Jugendfonds werden Projekte für junge Menschen gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit finanziert, auch in Freiburg. Im f79-Interview hat die Projektkoordinatorin Larissa Schober (siehe unten) mit Isabel Barquero über die Projekte gesprochen. Aktuell sind noch 2000 Euro Fördergelder übrig. Für 2017 werden daher noch Projekte gesucht. Außerdem will das Freiburger Jugendforum größer werden und lädt alle Interessierten am 13. April zu einem Treffen ein.

    Das Programm „Demokratie leben!“ ist ein deutschlandweites Förderprogramm. Aus den sogenannten Jugendfonds werden Projekte für junge Menschen gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit finanziert, auch in Freiburg. Im f79-Interview hat die Projektkoordinatorin Larissa Schober (siehe unten) mit Isabel Barquero über die Projekte gesprochen. Aktuell sind noch 2000 Euro Fördergelder übrig. Für 2017 werden daher noch Projekte gesucht. Außerdem will das Freiburger Jugendforum größer werden und lädt alle Interessierten am 13. April zu einem Treffen ein. >> mehr

     
     
 

Kalender

May 2017:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
 

Schlagwörter