Drucken
  • Job & Karriere

    Von High Heels bis zum Feuerwehrstiefel: Ausbildung für Schuhfertiger wird modernisiert

     
    Nicht nur chic, sondern auch funktionell: Für jeden Einsatz gibt es das passende Schuhwerk, ob High Heels, Sportschuhe oder Schutz- und Sicherheitsschuhwerk. Sie alle werden von Schuhfertigern hergestellt. Im Auftrag der Bundesregierung ist diese Berufsausbildung zum 1. August verbessert worden. Technische, wirtschaftliche und organisatorische Veränderungen und Entwicklungen in der industriellen Schuhfertigung sind der Hintergrund. So berücksichtigt die neue Ausbildungsordnung unter anderem den Einsatz neuer Materialien und Materialkombinationen, neue Fertigungsverfahren und erhöhte Anforderungen an die Produkte in Bezug auf Schutz, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

    Nicht nur chic, sondern auch funktionell: Für jeden Einsatz gibt es das passende Schuhwerk, ob High Heels, Sportschuhe oder Schutz- und Sicherheitsschuhwerk. Sie alle werden von Schuhfertigern hergestellt. Im Auftrag der Bundesregierung ist diese Berufsausbildung zum 1. August verbessert worden. Technische, wirtschaftliche und organisatorische Veränderungen und Entwicklungen in der industriellen Schuhfertigung sind der Hintergrund. So berücksichtigt die neue Ausbildungsordnung unter anderem den Einsatz neuer Materialien und Materialkombinationen, neue Fertigungsverfahren und erhöhte Anforderungen an die Produkte in Bezug auf Schutz, Sicherheit und Nachhaltigkeit. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Heiß auf Eis: Verlosung und Rabatte für Eisbahnen in Müllheim und Emmendingen

     
    Für die Eisbahnen von Müllheim und Emmendingen gibt's Rabatte: Inhaber der RegioKarte Schüler oder des SchülerAbos sparen einen Euro beim regulären Eintrittspreis. Die RVF-Aktionswochen „heiß auf Eis“ laufen bis zum 27. Dezember. Zum Schlittschuhlaufen gibt es Live-Musik und vieles mehr in weihnachtlicher Atmosphäre. f79-Leser können auch dieses Jahr Freifahrten und Getränkegutscheine gewinnen.

    Für die Eisbahnen von Müllheim und Emmendingen gibt's Rabatte: Inhaber der RegioKarte Schüler oder des SchülerAbos sparen einen Euro beim regulären Eintrittspreis. Die RVF-Aktionswochen „heiß auf Eis“ laufen bis zum 27. Dezember. Zum Schlittschuhlaufen gibt es Live-Musik und vieles mehr in weihnachtlicher Atmosphäre. f79-Leser können auch dieses Jahr Freifahrten und Getränkegutscheine gewinnen. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Angst vor den anderen: Lisa leidet unter Sozialer Phobie, Anna hat sie besiegt

     
    Angst, Beklemmung, Schweißausbrüche. 13 Prozent der Deutschen leiden unter Sozialer Phobie. So auch Anna und Lisa (Namen geändert). Die jungen Frauen aus dem Raum Freiburg bekommen in ungewohnten Situationen ein beklemmendes Gefühl. Dank einer Therapie hat die Heilpädagogin Anna (34) ihre Phobie überwunden. Studentin Lisa (21) arbeitet noch dran.

    Angst, Beklemmung, Schweißausbrüche. 13 Prozent der Deutschen leiden unter Sozialer Phobie. So auch Anna und Lisa (Namen geändert). Die jungen Frauen aus dem Raum Freiburg bekommen in ungewohnten Situationen ein beklemmendes Gefühl. Dank einer Therapie hat die Heilpädagogin Anna (34) ihre Phobie überwunden. Studentin Lisa (21) arbeitet noch dran. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Als würde man nicht existieren: Wie die Freiburger Queer-Szene sich selbst diskriminiert

     
    Seit Jahrzehnten kämpft die LGBT-Szene (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) um Anerkennung von außen. Doch auch innerhalb der Community gibt es Probleme: Mitglieder der Freiburger Szene berichten von Ausgrenzungen und Ignoranz.

    Seit Jahrzehnten kämpft die LGBT-Szene (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) um Anerkennung von außen. Doch auch innerhalb der Community gibt es Probleme: Mitglieder der Freiburger Szene berichten von Ausgrenzungen und Ignoranz. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Das "Anti-Lehrer-Buch" kritisiert nicht nur das Bildungssystem

     
    Nachdem ihre Kinder die Schule überstanden haben, nimmt eine Mutter nach unzähligen Elternabenden kein Blatt mehr vor den Mund. Auf 203 Seiten fordert Anna Croon endlich Gerechtheit in Deutschen Klassenzimmern. f79-Autor Philip Thomas hat das Buch gelesen und vermisst Denkanstöße.

    Nachdem ihre Kinder die Schule überstanden haben, nimmt eine Mutter nach unzähligen Elternabenden kein Blatt mehr vor den Mund. Auf 203 Seiten fordert Anna Croon endlich Gerechtheit in Deutschen Klassenzimmern. f79-Autor Philip Thomas hat das Buch gelesen und vermisst Denkanstöße. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Grenzenlose Berufschancen: Messe „Marktplatz“ steigt in Freiburg

     
    Zum 13. Mal findet die Messe für Karriere, Studium, Aus- und Weiterbildung in Südbaden in der Messe Freiburg statt. Dort können junge Menschen mehr über ihre Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten erfahren.

    Zum 13. Mal findet die Messe für Karriere, Studium, Aus- und Weiterbildung in Südbaden in der Messe Freiburg statt. Dort können junge Menschen mehr über ihre Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten erfahren. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Lässig feiern, fest Glauben: Ein Australier veranstaltet in Freiburg Silent Partys

     
    Nathan Thurlow feiert seit gut einem Jahr sein New Heart Festival in Freiburg. Der 34-jährige Australier bietet leuchtende Bluetooth-Kopfhörer an, die Besucher können zu einem von drei Musikkanälen tanzen. Außerdem verteilt er bei den stillen Partys selbstgemachten Chai-Tee und Snacks. Das Festival ist umsonst und draußen. Für Thurlow ist es eine Frage des Glaubens.

    Nathan Thurlow feiert seit gut einem Jahr sein New Heart Festival in Freiburg. Der 34-jährige Australier bietet leuchtende Bluetooth-Kopfhörer an, die Besucher können zu einem von drei Musikkanälen tanzen. Außerdem verteilt er bei den stillen Partys selbstgemachten Chai-Tee und Snacks. Das Festival ist umsonst und draußen. Für Thurlow ist es eine Frage des Glaubens. >> mehr

     
     
  • Events & Termine

    Junge Wohnungslose präsentieren ihre Werke im Museum für Neue Kunst

     
    Einen tiefen Einblick in das Leben junger Menschen auf der Straße zu bekommen ist äußerst schwer. Oft verschließen sich die Jugendlichen vor der Außenwelt und möchten keinen Kontakt mit anderen pflegen. Die Kunstausstellung „Ich zeig dir meine Welt!“ vermittelt genau diesen Einblick und zeigt, wie es im Inneren der jungen Obdachlosen aussieht. Hierzu wird es am 10. November eine Vernissage im Museum für Neue Kunst in Freiburg geben. Danach können die Werke noch bis zum 19. November besichtigt werden.

    Einen tiefen Einblick in das Leben junger Menschen auf der Straße zu bekommen ist äußerst schwer. Oft verschließen sich die Jugendlichen vor der Außenwelt und möchten keinen Kontakt mit anderen pflegen. Die Kunstausstellung „Ich zeig dir meine Welt!“ vermittelt genau diesen Einblick und zeigt, wie es im Inneren der jungen Obdachlosen aussieht. Hierzu wird es am 10. November eine Vernissage im Museum für Neue Kunst in Freiburg geben. Danach können die Werke noch bis zum 19. November besichtigt werden. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Brezel aus Armen und Beinen: Trainingsbesuch bei den Rope Skippern des TV Sexau

     
    Schnell, rhythmisch, schweißtreibend: Der Trendsport Rope Skipping ist mehr als Seilhüpfen. Das weiß Skipperin Alina Wieber genau: Die 17-Jährige vom TV Sexau war gerade auf einem bundesweiten Wettkampf. Beim Training zeigt sie eine Brezel, die nicht essbar ist.

    Schnell, rhythmisch, schweißtreibend: Der Trendsport Rope Skipping ist mehr als Seilhüpfen. Das weiß Skipperin Alina Wieber genau: Die 17-Jährige vom TV Sexau war gerade auf einem bundesweiten Wettkampf. Beim Training zeigt sie eine Brezel, die nicht essbar ist. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Zwischen Mystik und Natur: We Are Aust legen wildes Album vor

     
    Etwas abgedreht, viele wirre Klänge und eine eindringlich angenehme Frauenstimme: Die Band We Are Aust überrascht mit neuartigen Songs aus ihrem Debütalbum „We Are Aust“. Natur trifft Stadt. Dunkelheit trifft Licht. Pop trifft Elektro und Klassik. Ab heute ist das Album erhältlich.

    Etwas abgedreht, viele wirre Klänge und eine eindringlich angenehme Frauenstimme: Die Band We Are Aust überrascht mit neuartigen Songs aus ihrem Debütalbum „We Are Aust“. Natur trifft Stadt. Dunkelheit trifft Licht. Pop trifft Elektro und Klassik. Ab heute ist das Album erhältlich. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    FSJ, FÖJ, GBJ, BFD: Wegweiser durch die vielen Angebote für soziales Engagement

     
    Die Schule ist vorbei, doch die Lebensplanung steht noch auf wackligen Füßen: Was tun? Viele entscheiden sich heute für ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder ähnliche Angebote – selbst diejenigen, die eigentlich gar nicht so sozial orientiert sind.

    Die Schule ist vorbei, doch die Lebensplanung steht noch auf wackligen Füßen: Was tun? Viele entscheiden sich heute für ein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) oder ähnliche Angebote – selbst diejenigen, die eigentlich gar nicht so sozial orientiert sind. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Autobranche auf der Überholspur: Erneuerte Ausbildung zum Automobilkaufmann

     
    Digitalisierung, Vernetzung und Elektromobilität beschleunigen das hohe Entwicklungs- und Innovationstempo in der Automobilbranche. Moderne Fahrzeuge werden mit neuen Funktionen und Fahreigenschaften ausgestattet, die die Autofahrer mit vielfältigen Assistenz-Systemen unterstützen. Durch die zunehmende Komplexität der Produkte rückt der Bereich After-Sales im Automobilhandel verstärkt in den Blickpunkt. Die Bedeutung des Internets für den Handel ist stark gestiegen. Auch in den Verkaufsräumen bedient man sich zunehmend digitaler Unterstützung. Dies wirkt sich auch auf die kaufmännischen Bereiche wie Marketing und Vertrieb aus.

    Digitalisierung, Vernetzung und Elektromobilität beschleunigen das hohe Entwicklungs- und Innovationstempo in der Automobilbranche. Moderne Fahrzeuge werden mit neuen Funktionen und Fahreigenschaften ausgestattet, die die Autofahrer mit vielfältigen Assistenz-Systemen unterstützen. Durch die zunehmende Komplexität der Produkte rückt der Bereich After-Sales im Automobilhandel verstärkt in den Blickpunkt. Die Bedeutung des Internets für den Handel ist stark gestiegen. Auch in den Verkaufsräumen bedient man sich zunehmend digitaler Unterstützung. Dies wirkt sich auch auf die kaufmännischen Bereiche wie Marketing und Vertrieb aus. >> mehr

     
     
  • News

    Crazy Burger Wochen im Enchilada Freiburg

     
    Das Enchilada Freiburg lässt niemanden im Regen stehen: Passend zu dem verrückten Wetter erwartet die Gäste im mexikanischen Restaurant die „Crazy Burger Wochen“. Ob Hagel, Sturm, Regen oder auch Sonnenschein – vom 30. Oktober bis zum 19. November gibt es hier eine neue, verrückte, ausgefallene Burgeraktion.

    Das Enchilada Freiburg lässt niemanden im Regen stehen: Passend zu dem verrückten Wetter erwartet die Gäste im mexikanischen Restaurant die „Crazy Burger Wochen“. Ob Hagel, Sturm, Regen oder auch Sonnenschein – vom 30. Oktober bis zum 19. November gibt es hier eine neue, verrückte, ausgefallene Burgeraktion. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Schüler-Frühlings-Camp: Auf geht’s nach China

     
    Du wolltest schon immer mal nach China? Dann hast du jetzt die Möglichkeit dazu. In den Osterferien findet ein knapp zweiwöchiges Schüler-Frühlings-Camp in China statt. Schülerinnen aus Freiburg zwischen 15 und 19 Jahren können sich bis zum 21. November bewerben. Anfang des Monats ist ein Infotreffen.

    Du wolltest schon immer mal nach China? Dann hast du jetzt die Möglichkeit dazu. In den Osterferien findet ein knapp zweiwöchiges Schüler-Frühlings-Camp in China statt. Schülerinnen aus Freiburg zwischen 15 und 19 Jahren können sich bis zum 21. November bewerben. Anfang des Monats ist ein Infotreffen. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Buch-Tipp: Die Banane und der Hobbit

     
    Elfen, Nymphen und Drachen kennt Allison nur aus dem Film. In ihrem behüteten Internatsleben hätte sie nie damit gerechnet, dass es solche Fabelwesen tatsächlich gibt – und sie mittendrin ist. In dem Fantasy-Roman „Die magische Pforte der Anderwelt“ von Sandra Regnier beginnt alles in den unterirdischen Gängen Edinburghs – und einer Wunde am Finger. Allison ist auf einmal mehr als nur eine 16-jährige Schülerin: Sie ist der Schlüssel.

    Elfen, Nymphen und Drachen kennt Allison nur aus dem Film. In ihrem behüteten Internatsleben hätte sie nie damit gerechnet, dass es solche Fabelwesen tatsächlich gibt – und sie mittendrin ist. In dem Fantasy-Roman „Die magische Pforte der Anderwelt“ von Sandra Regnier beginnt alles in den unterirdischen Gängen Edinburghs – und einer Wunde am Finger. Allison ist auf einmal mehr als nur eine 16-jährige Schülerin: Sie ist der Schlüssel. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Die Natur als Vorbild: Ausbildung zum Biologiemodellmacher setzt auf Handarbeit

     
    Das menschliche Skelett oder ein maßstabgetreues Abbild von menschlichen Organen – fast jeder kennt diese Modelle aus der eigenen Schulzeit. Hergestellt werden sie in reiner Handarbeit von Biologiemodellmachern, einem kreativ-gestaltenden Handwerksberuf.

    Das menschliche Skelett oder ein maßstabgetreues Abbild von menschlichen Organen – fast jeder kennt diese Modelle aus der eigenen Schulzeit. Hergestellt werden sie in reiner Handarbeit von Biologiemodellmachern, einem kreativ-gestaltenden Handwerksberuf. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    P!NKs erstes Album seit fünf Jahren: „Beautiful Trauma“

     
    Früher kannte man die Sängerin P!NK als eine Frau mit schrägem Styling und rockiger Musik. Ihr Style ist immer noch extravagant, doch ihre Musik hat sich verändert. Seit dem 13. Oktober 2017 gibt es ihr siebtes Studioalbum zu kaufen. Bereits der Albumtitel „Beautiful Trauma“ gibt einen Hinweis auf die Melancholie der Songs.

    Früher kannte man die Sängerin P!NK als eine Frau mit schrägem Styling und rockiger Musik. Ihr Style ist immer noch extravagant, doch ihre Musik hat sich verändert. Seit dem 13. Oktober 2017 gibt es ihr siebtes Studioalbum zu kaufen. Bereits der Albumtitel „Beautiful Trauma“ gibt einen Hinweis auf die Melancholie der Songs. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Ausbildung mit Anspruch: Großhandelskaufmann bei "Beschläge Koch"

     
    Die Beschläge Koch GmbH ist Südbadens führender Fachgroßhändler für Beschläge, Bauelemente und vieles mehr. Janik Zähringer macht im Betrieb eine Ausbildung als Großhandelskaufmann. Im f79-Interview berichtet er von familiärem Umgang, Kundenkontakt und spannenden Aufgaben.

    Die Beschläge Koch GmbH ist Südbadens führender Fachgroßhändler für Beschläge, Bauelemente und vieles mehr. Janik Zähringer macht im Betrieb eine Ausbildung als Großhandelskaufmann. Im f79-Interview berichtet er von familiärem Umgang, Kundenkontakt und spannenden Aufgaben. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Essen, um zu brechen: Berliner Autorin litt 13 Jahre lang an Essstörungen

     
    „In dieser Nacht übertreibe ich es vielleicht etwas. Habe ich zu viel gegessen? Jedenfalls bekomme ich das Erbrochene einfach nicht die Toilette heruntergespült.“ So beschreibt Autorin Sonja Vukovic ihre Magersucht im Buch „Gegessen: Wer schön sein will, muss leiden, sagt der Schmerz“. Jahrelang litt sie an Essstörungen – wie viele junge Menschen heute auch.

    „In dieser Nacht übertreibe ich es vielleicht etwas. Habe ich zu viel gegessen? Jedenfalls bekomme ich das Erbrochene einfach nicht die Toilette heruntergespült.“ So beschreibt Autorin Sonja Vukovic ihre Magersucht im Buch „Gegessen: Wer schön sein will, muss leiden, sagt der Schmerz“. Jahrelang litt sie an Essstörungen – wie viele junge Menschen heute auch. >> mehr

     
     
  • Sport & Freizeit

    Breakdance-Battle: Zeigt eure Moves

     
    Deine Kumpels und du machen Breakdance? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit, eure Moves beim Wettbewerb „JamDownSouth Junior volume 4“ zu zeigen. Am Samstag, 2. Dezember, im Haus der Jugend finden die Battles statt. Und aufgepasst: erstmals ist Jimmy Jazz Nguyen dabei, der deutsche Meister und Europameister im Breakdance.

    Deine Kumpels und du machen Breakdance? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit, eure Moves beim Wettbewerb „JamDownSouth Junior volume 4“ zu zeigen. Am Samstag, 2. Dezember, im Haus der Jugend finden die Battles statt. Und aufgepasst: erstmals ist Jimmy Jazz Nguyen dabei, der deutsche Meister und Europameister im Breakdance. >> mehr

     
     
  • Musik & Medien

    Buchtipp: Leben wie ein Einhorn

     
    Manchmal läuft es einfach nicht rund. Gestresst von der Schule auf dem Nachhauseweg und dann übersieht man auch noch diesen großen Hundehaufen. In solchen Momenten muss man sich an den kleinen Dingen erfreuen. Und das Leben positiv sehen – durch ganz viel Glitzer und Feenstaub. Das Buch „Sei ein Einhorn!“ gibt Tipps, wie man leichter durchs Leben kommt. Schmunzeln garantiert!

    Manchmal läuft es einfach nicht rund. Gestresst von der Schule auf dem Nachhauseweg und dann übersieht man auch noch diesen großen Hundehaufen. In solchen Momenten muss man sich an den kleinen Dingen erfreuen. Und das Leben positiv sehen – durch ganz viel Glitzer und Feenstaub. Das Buch „Sei ein Einhorn!“ gibt Tipps, wie man leichter durchs Leben kommt. Schmunzeln garantiert! >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    „Moderne Werkstatt, nette Meister": Freiburger Verkehrs AG feiert „Azubiläum“

     
    70 Jahre schon bildet die Freiburger Verkehrs AG (VAG) aus. Das wird im Oktober amtlich gefeiert. Beim Azubiläum stellt die Ausbildungswerkstatt der VAG ihre sieben Karrierewege vor. Eine besondere Aufgabe wird dabei Max Breuer haben: Der 18-Jährige stellt mit den Besuchern Fidget Spinner her. Wie das geht, lernt er bei seiner Ausbildung als Industriemechaniker.

    70 Jahre schon bildet die Freiburger Verkehrs AG (VAG) aus. Das wird im Oktober amtlich gefeiert. Beim Azubiläum stellt die Ausbildungswerkstatt der VAG ihre sieben Karrierewege vor. Eine besondere Aufgabe wird dabei Max Breuer haben: Der 18-Jährige stellt mit den Besuchern Fidget Spinner her. Wie das geht, lernt er bei seiner Ausbildung als Industriemechaniker. >> mehr

     
     
  • News

    Sechs Monate mobil im ganzen Verbundgebiet mit dem RVF SemesterTicket

     
    Im Sommer heißt es Wandern am Kaiserstuhl und im Winter geht‘s zum Snowboarden auf den Feldberg. Mit dem günstigen RVF SemesterTicket können Studierende das gesamte Verbundgebiet erkunden. Es gilt für alle öffentlichen Verkehrsmittel in der 2. Klasse in der Stadt Freiburg sowie in den beiden Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald.

    Im Sommer heißt es Wandern am Kaiserstuhl und im Winter geht‘s zum Snowboarden auf den Feldberg. Mit dem günstigen RVF SemesterTicket können Studierende das gesamte Verbundgebiet erkunden. Es gilt für alle öffentlichen Verkehrsmittel in der 2. Klasse in der Stadt Freiburg sowie in den beiden Landkreisen Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Unlügbar, nicenstein, looten: Wähle das Jugendwort des Jahres

     
    Sei nicht so unfly und lass mal fernschimmeln, du Teilzeittarzan. Was für ein Tarzan? Die f79-Redaktion kennt nur den an Lianen schwingenden Dschungelhelden im  Lendenschurz. Teilzeittarzan ist einer von 30 Vorschlägen für das Jugendwort des Jahres 2017: auf der Homepage jugendwort.de kann bis zum 15. November abgestimmt werden.

    Sei nicht so unfly und lass mal fernschimmeln, du Teilzeittarzan. Was für ein Tarzan? Die f79-Redaktion kennt nur den an Lianen schwingenden Dschungelhelden im Lendenschurz. Teilzeittarzan ist einer von 30 Vorschlägen für das Jugendwort des Jahres 2017: auf der Homepage jugendwort.de kann bis zum 15. November abgestimmt werden. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    „Freischweben ist das Magischste“: Interview mit dem schwerelosen Zauberer „Magic Man“ aus Waldkirch

     
    Es sieht aus wie ein normales Feuerzeug. Doch als Willi Auerbach in seinem Zauberatelier darüberstreicht, erscheint der Schriftzug: „It´s magic!“ Der 37-Jährige aus Waldkirch kann viel mehr: Bei der deutschen Meisterschaft der Zauberei hat er in der Sparte Großillusion die beste Platzierung erreicht. Jetzt hofft er auf die Qualifikation zur Weltmeisterschaft. Im Interview mit f79-Autorin Annkathrin Pohl spricht der Magic Man über überwundene Schwerkraft, seinen aufwendigsten Trick und Probleme mit der Finanzbehörde.

    Es sieht aus wie ein normales Feuerzeug. Doch als Willi Auerbach in seinem Zauberatelier darüberstreicht, erscheint der Schriftzug: „It´s magic!“ Der 37-Jährige aus Waldkirch kann viel mehr: Bei der deutschen Meisterschaft der Zauberei hat er in der Sparte Großillusion die beste Platzierung erreicht. Jetzt hofft er auf die Qualifikation zur Weltmeisterschaft. Im Interview mit f79-Autorin Annkathrin Pohl spricht der Magic Man über überwundene Schwerkraft, seinen aufwendigsten Trick und Probleme mit der Finanzbehörde. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Mit einer Idee die Welt verändern: Startup teens challenge sucht Teilnehmer

     
    Ihr habt eine Idee für ein Produkt, das die Welt unbedingt braucht? Ihr seid zwischen 14 und 19 Jahren? Ihr geht noch zur Schule? Dann ist die "startup teens challenge" vielleicht das Richtige für euch. Hier könnt ihr eure Unternehmensidee bis zum 15. Mai 2018 einsenden und 10.000 Euro gewinnen.

    Ihr habt eine Idee für ein Produkt, das die Welt unbedingt braucht? Ihr seid zwischen 14 und 19 Jahren? Ihr geht noch zur Schule? Dann ist die "startup teens challenge" vielleicht das Richtige für euch. Hier könnt ihr eure Unternehmensidee bis zum 15. Mai 2018 einsenden und 10.000 Euro gewinnen. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    Lauras Auslandjahr in Arizona: „Amerikaner lieben Akzente“

     
    Viele Jugendliche machen nach der Schule ein Auslandsjahr. So auch Laura: Die 16-Jährige aus Titisee-Neustadt besucht seit Juli eine Schule in Arizona. Ein Jahr lang bleibt sie in dem US-Bundesstaat. „Ich wusste nicht genau, was nach meinem Realschulabschluss machen soll“, erzählt sie f79-Autorin Lena Rebholz. An ihrer neuen Schule musste Laura erstmal ein Vorurteil beseitigen.

    Viele Jugendliche machen nach der Schule ein Auslandsjahr. So auch Laura: Die 16-Jährige aus Titisee-Neustadt besucht seit Juli eine Schule in Arizona. Ein Jahr lang bleibt sie in dem US-Bundesstaat. „Ich wusste nicht genau, was nach meinem Realschulabschluss machen soll“, erzählt sie f79-Autorin Lena Rebholz. An ihrer neuen Schule musste Laura erstmal ein Vorurteil beseitigen. >> mehr

     
     
  • Schule & Projekte

    Kann ich aufs Klo? Was Lehrer nicht dürfen

     
    Du kannst beim Klassenarbeitstermin nicht teilnehmen. Der Lehrer legt den Nachholtermin auf einen Samstag. Darf er das? Eine Antwort darauf gibt das Buch von Thomas Böhm „»Nein, du gehst jetzt nicht aufs Klo!« Was Lehrer dürfen“. Auch Fragen bezüglich Pinkelpausen, Essen im Unterricht und das Wegnehmen des Handys werden beantwortet.

    Du kannst beim Klassenarbeitstermin nicht teilnehmen. Der Lehrer legt den Nachholtermin auf einen Samstag. Darf er das? Eine Antwort darauf gibt das Buch von Thomas Böhm „»Nein, du gehst jetzt nicht aufs Klo!« Was Lehrer dürfen“. Auch Fragen bezüglich Pinkelpausen, Essen im Unterricht und das Wegnehmen des Handys werden beantwortet. >> mehr

     
     
  • Job & Karriere

    Starten statt warten: Job-Start-Börsen im Freiburger Umland stehen an

     
    Ihr sucht eine Ausbildungsstelle? Dann sind die Job-Start-Börsen der richtige Ort. Dort könnt ihr mögliche Arbeitgeber treffen. Die Veranstaltungen sind für euch die Chance, Infos aus erster Hand zu bekommen und Kontakte zu knüpfen. Nichts geht schließlich über den persönlichen Austausch. Die nächsten Termine sind im Oktober.

    Ihr sucht eine Ausbildungsstelle? Dann sind die Job-Start-Börsen der richtige Ort. Dort könnt ihr mögliche Arbeitgeber treffen. Die Veranstaltungen sind für euch die Chance, Infos aus erster Hand zu bekommen und Kontakte zu knüpfen. Nichts geht schließlich über den persönlichen Austausch. Die nächsten Termine sind im Oktober. >> mehr

     
     
  • Leute & Leben

    „Die Kunst hat mein Leben verändert“: Sarah war obdachlos, die StraßenSchule half ihr

     
    Alleine auf der Straße, ohne Dach über dem Kopf, ohne Geld. So geht es vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Freiburg. Sarah A. war eine davon. Doch sie hat es geschafft, aus der Spirale der Verzweiflung und des Selbstmitleids herauszukommen. Eine große Hilfe hierbei war die Freiburger StraßenSchule.

    Alleine auf der Straße, ohne Dach über dem Kopf, ohne Geld. So geht es vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Freiburg. Sarah A. war eine davon. Doch sie hat es geschafft, aus der Spirale der Verzweiflung und des Selbstmitleids herauszukommen. Eine große Hilfe hierbei war die Freiburger StraßenSchule. >> mehr

     
     
 

Kalender

November 2017:

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
 

Schlagwörter